Meine Lofoten Adventure Tour im Fachmagazin RadAktiv Radfahren – Printausgabe 1-2/2020!

logo

 

„Die ungezähmten Inseln“ nennt sich die Reportage von mir in Zusammenarbeit mit dem Fachmagazin RadAktiv Radfahren!

Endlich ist meine Radreise auf die Lofoten und Vesteralen in der Printausgabe des Fachmagazines RadAktiv – Radfahren veröffentlicht worden. 4 Seiten wurden in der Ausgabe 1-2/2020 dieser Radreise von mir gewidmet.

Jetzt erst einmal die Information was diese Inselgruppe zu bieten hat an Fläche und welche Daten sie vorweisen kann. Ich hatte bewußt auch in meinen Teilen in mehreren Blog-Beiträgen aus Platzgründen darauf verzichtet um die jeweiligen Beiträge nicht ins unendliche zu ziehen.                                                                                                                        Die Tremperatur seit 1961 – 1990 im langjährigen Mittel nieder geschrieben sind am angenehmsten zwischen Juni – Juli – August und betragen: 30.4 / 29.8 / und 26.9 Grad! Tiefswerte in diesen Monaten liegen um: -1.0 / 3.7 / und 3.9 Grad!                                       Regen/Niederschlagsmenge mm: 42 / 57 / 60! Am wenigsten Regen ist zu erwarten im Mai denn hier liegt der Durchschnitt bei 39 / höchster Wert ist der                      Oktober mit 117 mm! Jeder der die Lofoten besuchen sollte ist dies ein kleiner Anhaltspunkt um zu sehen wenn es am besten ist die Inselgruppe einmal zu besuchen. Aber die Lofoten werden sehr vom Klima durch den Nord Atlantik beeinflußt und es kann sehr schnell eine Wetteränderung eintreten.

Größe der Inselkette gesamt : ca. 1227 qkm – 24000 Einwohner. die Lofoten bestehen aus ca. 80 Inseln u.a. hier Austvägoy – Skrova -Grimsoy – Vestagoy -Flakstadoy -Moskenesoy – Vaeroy -u. Rost.                                                                                                          Durchfährt man die Lofoten komplett von Ä -Andenes wären auf dem Radweg Nr. 1 ca. 370km zurück zu legen.                                                                                                             Ab Kristiansand ganz im Süden Norwegens bis auf die Lofoten bewältigt man eine Strecke mit dem PKW – WOMO von ca. 3000 – 3500 km je nach Reiseroute, einfache Fahrt!   Die schönste Route wäre natürlich immer an der Westküste entland da man hier ständig Fjorde – Fjelle und Fjellets über.-oder  durchquert. Die schnellste Route führt jedoch immer der E6 folgend über Olso – Trondheim – Mo i Rana – Polarkreis und dann immer Richtung Narvik. Es bleibt jedem selbst überlassen wo er mit Fähre auf die Lofoten übersetzt, oder man über die erste Bogenbrücke vor Narvik komplett den Sprung mit dem Fahrzeug auf die Inseln nimmt. Ich habe für die Fahrt ca. 3.5h Tage benötigt was allerdings nur Fahrern zu zumuten sein sollte die auch gewohnt sind lange Strecken zu meistern. Auf der Rückfahrt haben wir ca. 6-7 Tg. bewußt eingeplant was auch viel entspannter war, und wir auch einige sehr schöne Punkte anfahren konnten die es Wert waren. Z.B. die Altantikstrasse 63 – den Trolligsten – Geiranger – die Wasserfallstrasse E 134 -E 136.

 

SONY DSC

SONY DSC

Printversion 4 Seiten RadAktiv – Radfahren 1-2/2020

Bildergebnis für landkarte lofoten norwegenBildergebnis für landkarte lofoten norwegen Landkarte NOR – Lofoten www. printeres.co-uk        Lofoten – http://www.wikipedia.org

Alles weitere zu dieser Reise könnt ihr weiterhin noch in 7 Teilen in meinen letzten Blogs lesen die von der LAT erzählen.

Mein nächster Blog wird voraussichtlich um den 2.3.20 erscheinen -Thema noch in der Gestaltungsphase!

Bleibt mir treu!

Michael der Radsportler aus Leidenschaft das Leiden schafft 🙂 !

                                                                                                      

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s